Mehr Informationen zu den Reline 41 SLX

Name:
Telefonnummer:
E-Mail Addresse:
Fach:
Weitere Informationen
Reline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLXReline 41 SLX
Reline
41 SLX
verkauft
MwSt Bezahlt
Referenznummer:
903310
Kategorie:
Motoryacht
Baujahr:
2001
Liegeplatz:
im Verkaufshafen
Preis fragen:
verkauft
Material:
Stahl
Abmessungen:
12,60 m
x
3,80 m
x
1,15 m
Beschreibung:
Komplette und versorgte Yacht, mit schönem und gemütlichem Interieur. Bugstrahlruder, Heckstrahlruder, Generator und mehr!
Designer:
Reline BV
Werft:
Reline BV, Steenwijk
Rumpfnummer:
NL-RESR4113K0001
CE-Kennzeichnung:
B
Rumpfform:
Knickspant
Rumpffarbe:
Blau
Deckfarbe:
Weiß
Deckaufbau:
Stahl
Graue, Anti-Rutschfarbe auf den Decks.
Fenster:
Gehärtetes Glas im Aluminium-Fensterprofil
Heck Cockpit:
Durchfahrtshöhe:
5,5 m
3,75 Meter bis zum Verdeck, 3,15 Meter bis zum Windschutz und 2,65 Meter Windschutzfenster runter geklappt
Min. Höhe:
265 cm
Tiefgang:
115 cm
Verdrängung:
12.000 kg
Steuersystem:
Steuerrad
Hydraulische Lenksäule
Steueranlage:
Außensteuerung
Ruder:
Einzeln
Salon:
Einteilung und Räume:
Salon und Essecke mit Küche. Vordere Kabine und eine Eignerkabine im Heck.
Stehhöhe:
200 cm
Essbereich:
Kabinen:
2
Vordere Kabine und Eignerkabine im Heck
Schlafplätze :
fest: 4 Extra: 2
Interieurtyp:
Klassisch, warm
Schön vearbeitete Inneneinrichtung aus Teakholz. Eignerkabine, Holz aus hellem Eschenholz
Farbe Polsterung:
Blau
Matratzen:
Gardinen:
Wassertank & Material:
500 Liter Kunststoff
2x 250 Liter
Wassertankanzeige:
Abwassertank:
100 Liter Kunsttoff
Abwassertankanzeige:
Abwassertank-Pumpe:
Absaugstutzen Abwasser:
Wassersystem:
Drucksystem
Hydrophor 17-20 ltr/Minute
Warmwasser:
Außenwasser:
Deckwaschpumpe
Anzahl Duschen:
1
WC:
1 Elektrisch Tecma elektrische Toilette
Fernseher:
TV Flachbildschirm im Schrank
Radio/CD Player:
Lautsprecher im Salon und am Steuerstand Achterdeck
DVD-Player:
Kocher & Brennstoff:
4 Kochplatte(n) Gas
4 Flamiger Herd
Ofen:
Kombi-Ofen-Mikrowelle
Mikrowelle:
Kombi-Ofen-Mikrowelle
Kühlschrank:
113 Liter Elektrisch
Waeco Kühlschrank-Frontlader
Gefrierschrank:
13 Liter
Gefrierfach im Kühlschrank
Heizung:
Heißluft Eberspacher Airtronic. Mit Auslässe in allen Räumen und auch am Steuerstand.
Anzahl identischer Motoren:
1
Startertyp:
Elektrisch
Typ:
Innenborder
Marke:
Vetus Deutz
Modell:
DT64422A
Seriennummer:
547740-101763
Baujahr:
2001
Inbetriebnahme April 2001
Leistung:
159 PS
Betriebsstundenzähler:
Motorbetriebsstunden:
1.530
Kraftstoff:
Diesel
Kraftstoffverbrauch:
4 Liter / Stunde
Getriebe:
Hydraulisch
Übersetzung:
Welle
Antrieb:
Schraube
Propellerwelle mit elastischer Kupplung
Kühlsystem:
Indirekt
Kraftstofftanks:
1
Inhalt des gesamten Kraftstofftanks:
650 Liter
Material Kraftstofftank:
Stahl
Max. Geschwindigkeit:
16 km/h
Bei 2.500 U/min.
Marschgeschwindigkeit:
11 km/h
Bei 1.500 U/min.
Kraftstofftankanzeige:
VDO
Tachometer:
Vetus
Öldruckmesser:
Vetus
Temperaturmesser:
Vetus
Bugstrahlruder:
Elektrisch
Cupa CP50 Bugstrahlruder
Heckstrahlruder:
Elektrisch
Cupa CP50 Zaunschraube
Batterie:
2 x 230 Ah
plus 1x 135 Starterbatterie / 2x 230 Ampere Bug / Heckstrahlruder / 1x 44 Ampere Startergenerator
Batterieladegerät:
Victron Phoenix Ladegerät/Wechselrichter 12 Volt, Victron Phoenix 24 Volt, Victron Phoenix 12 Volt für Generatorr
Lichtmaschine:
50 A
50 Ampere 12 Volt + 50 Ampere 24 Volt
Batterieanzeige:
Generator:
Fischer Panda P4000
Inverter:
Voltmeter:
Landstrom:
Landstromkabel:
Solarpanel:
130 Watt
Verbrauchsanzeige:
Spannung:
12V 24V 220V
Kompass:
VDO
Log/Geschwindigkeit:
Raymarine
Echolot/Tiefenmesser:
VDO + Raymarine
Navigationslichter:
Ruderlageanzeige:
VDO
GPS:
Raymarine
Kartenplotter:
Raymarine A Series
UKW:
Icom IC-M11 DSC
Anker & Material:
1 x Verzinkt
Anker auf Bug
Ankerverbindung:
Kette
Ankerwinde:
Elektrisch
Maxwell, mit Fernbedienung
Sprayhood:
Persennung an klappbarer Windschutzscheibe
Bimini:
Verdeck über dem Achterdeck
Cockpitzelt:
Außenpolster:
Blaue Skai-Sitzkissen auf Sofas
Seereling, Heckkorb, Bugkorb:
Seereling aus Edelstahl rundum
Heckkorb und Bugkorb:
Badeplattform:
Badeleiter:
ROSTFREIER STAHL
Beiboot:
Highfield Ultralite 260 (2015)
Beiboot Außenbordmotor:
Torqeedo 503 Travel
+ 2 Batterien und einziehbares Solarpanel 48W (2013)
Davits:
ROSTFREIER STAHL
Fender, Leinen:
Edelstahl Fenderkörbe für Fender
Kommentare:
  • Highfield Ultralite 260 Beiboot von 2015, mit Torqeedo 503 Travel und 2 Batterien mit einziehbarem Solarpanel 48W (2013)
  • .
Rettungsboje:
Bilgepumpe:
Manuell Elektrisch 2x elektrisch
Feuerlöscher:
AF-X Fireblocker automatisch im Maschinenraum und mit Batterieladegeräten sowie verschiedenen Feuerlöschern in der gesamten Yacht. Kontrollhinweis
Rettungswesten:
5
Gasflaschenlager mit Ablauf:
Kommentare:

 

 

Provisorische Spezifikation vorbehaltlich der Zustimmung des Verkäufers

Zusätzliche Informationen

Vollständig ausgestattet und gepflegte Reline 41 SLX, mit u.a. Bug- und Heckstrahlrudern und Generator. Die Yacht bietet dabei ein sehr attraktives und schön verarbeitetes Interieur. Das Design hat auch geräumige und praktische Decks, ohne Schwellen im Seitendecks, die die Yacht angenehm und leicht begehbar machen.

Eigentümer kommentieren

Nachdem wir jahrelang ein Boot gemietet hatten, dachten wir im September 2018, es sei an der Zeit, ein eigenes Boot zu kaufen. Die ganze Saison segelten wir mit großer Freude in Brabant, Zeeland, und unternahmen eine lange Reise nach Friesland. Dann haben wir erfahren, dass das Boot sehr ansprechbar ist und dass der Platz zum Bohren sehr schön ist.

Dass wir das Boot jetzt zum Verkauf anbieten, liegt daran, dass wir am liebsten mit dem Motorrad rausfahren, und in Zukunft werden wir es wieder mieten, wenn wir eine Woche lang fahren wollen.

Zur Aufrechterhaltung der folgenden:
Alle Kleinigkeiten der Inspektion wurden behoben, so dass auch die Wassertanks und das Boot eine große Wende genommen haben.
Wir selbst haben den gesamten Auspuff erneuert, die Rohre unter der Toilette wurden ersetzt, ein neues Radio und ein neuer Fernseher, die Schalttafel und die Heizung wurden überprüft. Auch nw Regenkappen, Fender und Anlegebojen sind neu, und die Bimini-Mütze wurde gereinigt und imprägniert.

Im Oktober haben wir auf einen Winterdienst und eine vollständige Wartung einschließlich Öl und Filtern und Laufrädern (Laufradgenerator ebenfalls ersetzt) gewartet.

Zusätzliche Dokumente